aufgestellte gestaltung

unter dem titel – aufgestellte gestaltung – habe ich für den sommer 2010 anzeigen im ensuite kulturmagazin bern geschaltet um einer veränderung ausdruck zu geben – dem scheitern von kutacsalzmann – und der natürlichen reaktion darauf – dem wieder auferstehen. aufgestellte gestaltung kann schon deshalb nicht ein synonym sein für vorgetäuschte leichtigkeit sein, die keine niederlagen kennt und deshalb auch unmenschlich ist. aufgestellte gestaltung ist vielmehr ausdruck meiner bestärkten bereitschaft dem wahrgenommenen als ganzes form und ausrichtung zu verleihen. in gewisser hinsicht noch kompromissloser, unmittelbarer als bisher. was einem 50-jährigem allmählich gut zu gesicht steht – das nicht mehr um den heissen brei reden. aufgestellte gestaltung steht also für ehrliche, unmittelbare, wie humorvolle und poetische bewältigung formaler und inhaltlicher herausforderungen zeitadäquater kommunikation unter menschen. und ich freue mich darauf nicht zu wissen wem oder was ich auf diesem zyklus begegne. in diesem sinne auf ein neues.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.